US-Maler Don Harger – Der „Ölflüsterer“

Foto o. Copyright an Don Harger/Presse

Er sagt von sich, er ist nur ein einfacher Mann aus einfachen Verhältnissen. Für ihn haben die Kunstgötter ein Geschenk offenbart, wie er sich als Künstler von industriell gefertigten Malprodukten emanzipieren kann. Er stieß auf alte Techniken der Malerei und wendet sie für seine Gemälde an. Don Harger verschlug es von New Jersey nach Leipzig. …

maerzgalerie Leipzig: Eine Familie von Hans Aichinger

Von Daniel Thalheim   2009 traf ich ihn. Hans Aichinger gehört neben Neo Rauch zu den wenigen Leipziger Künstlern der Wendegeneration, die heute von ihrer Kunst leben können. In seinem großen und abgedunkelten Atelier saß der Künstler und steckte sich eine blaue Gauloise an. „Künstlerzigarette“, sagte der ergraute Aichinger mit rauer Stimme. Inzwischen gingen Ausstellungen …

Im Dienst der Malerei: Lee D. Böhm im Ateliergespräch

Von Daniel Thalheim Leipziger Szenekennern wird sie als Sängerin der Elektro-Formation Westwerk bekannt sein. Inzwischen ist die Band Geschichte, HGB-Absolventin Lee D. Böhm kehrte zur Malerei zurück und hat es sich in einem Atelier in der Leipziger Gießerstraße gemütlich gemacht. Bei Kaffee und Kuchen erzählt sie über ihren künstlerischen Weg und ihre künstlerische Intentionen. Lee, …